hier weiterlesen

mein_Weg.htmlmein_Weg.htmlshapeimage_1_link_0

Yoga ist ein Übungsweg, der vor mehr als zweitausend Jahren in Indien entwickelt wurde.

Yoga bedeutet übersetzt „Vereinigung“ oder
„Einheit“, womit der ganzheitliche Aspekt des
Yoga gleich beschrieben wird. Nämlich die Einheit
von Körper, Geist und Seele.


In der Tradition des Hatha Yoga besteht diese
Einheit aus Körperübungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama), Konzentrationsübungen (Dharana), Meditation (Dhyana) und Selbsterforschung (Svadhyaya). Wobei bei uns im Westen hauptsächlich der Körper und die entsprechenden Übungen im Vordergrund stehen.


Die Bewegungsabläufe im Yoga, auch Vinyasa Flows genannt (dazu zählt z.B. auch der Sonnengruß), die Körperstellungen, die sogenannten Asanas, und die abschließende Tiefenentspannung machen nicht
nur den Körper beweglicher und kräftiger, sondern bringen gleichzeitig auch den Geist zur Ruhe.


Mit regelmäßiger Praxis können wir schon bald spüren, was der Yoga uns zu bieten hat.



Steigerung des Wohlbefindens
Entspannung von Schulter- und Nackenbereich

Linderung von Rückenbeschwerden

Eine bessere Körperwahrnehmung

Abbau von Stress

Mehr Energie und Vitalität

Stärkung des Immunsystems

Körperliche und geistige Entspannung

Satya bedeutet auf Sanskrit Wahrheit, Wirklichkeit.
Satya Yoga als Weg
Dein wahres Selbst zu erkennen, zu entdecken wer Du wirklich bist.

mein Yoga

mein_Yoga.htmlmein_Yoga.htmlshapeimage_2_link_0
meine Kurse

Meine_Kurse.htmlMeine_Kurse.htmlshapeimage_3_link_0
mein Weg

mein_Weg.htmlmein_Weg.htmlshapeimage_4_link_0
Kontakt

Kontakt.htmlKontakt.htmlshapeimage_5_link_0
Impressum

Impressum.htmlImpressum.htmlshapeimage_6_link_0
Datenschutz

Datenschutz.htmlDatenschutz.htmlDatenschutz.htmlshapeimage_7_link_0shapeimage_7_link_1